anmelden
St. Sebastian der Schutzpatron der Schützen

Von alters her wird St. Sebastian als Schutzpatron der Schützen verehrt. Auch die Oltner Schützen stellten sich unter den Machtschutz des Heiligen, der den mauretanischen Bogenschützen als Zielscheibe diente und seine Standhaftigkeit mit dem Leben büssen musste. Der Gedächtnistag des St. Sebastian ist der 20. Januar. Dieser Tag wird in und ausserhalb der Schweiz von vielen Schützengilden gefeiert. In Olten selbst ist die Feier des St. Sebastian wahrscheinlich so alt wie die Schützenvereinigung selbst.

Die Ansätze, ein eigenes Mitteilungsblatt herauszugeben als Bindeglied zwischen allen Vereinsangehörigen, gehen auf den Anfang der zwanziger Jahre zurück. Allerdings erschien schon im Jahre 1902 eine "Bastianszeitung" , handgeschrieben, mit ulkigen Zeichnungen.

Sankt Sebastian Mitteilungsblatt
Archiv

Hier finden sich die älteren Ausgaben aus dem Mitteilungsblättern St. Sebastian der Jahrgänge 2011 bis 2014